deutsch

english

NEWS

07.04.2017

Frischzellenkur für die Außendarstellung der Peter Riedel GmbH


ZÜRICH -  Nachdem die Peter Riedel GmbH mit der Weltrekordspur in Vikersund neue Höhen erklommen hat, beschreitet sie nun auch in einem anderen Betriebsfeld neue Wege und sorgt für einen Imagewandel in der Außendarstellung.

Gemeinsam mit der Agentur S-Print aus Annaberg-Buchholz sollen neue Marketingwege beschritten werden. „Wir haben bisher sehr erfolgsnah mit unseren Partnern gearbeitet, aber der größte Fehler wäre, nun stehen zu bleiben. Um den Erfolgskurs fortzsetzen, brauchen wir neue, zukunftsorientierte Akzente und einen neuen Werbe-Ideenreichtum“, so Geschäftsführer Peter Riedel.

Hauptaugenmerk der neuen Image-Kampagne soll auf dem „Track of Champions“ liegen, der im März in Vikersund innerhalb kürzester Zeit zwei neue Weltrekorde hervorbrachte. Den ersten Hingucker hat man gemeinsam mit Skispringerin Selina Freitag bereits gesetzt: Sie stand Modell für die erste Stufe des Firmen-Rebrandings. Herausgekommen ist ein moderner, dynamischer und einzigartiger Look, der aktuell bereits auf dem Firmenwagen zu bewundern ist. „Ich kann es kaum erwarten, mehr davon zu sehen“, freut sich Peter Riedel auf die neue Zusammenarbeit.


JumpGuru
Wir empfehlen:
Weltenburger Kloster

News

zuletzt geändert am  06.03.2017