deutsch

english

NEWS

20.04.2017

Nach der Saison ist vor der Saison


TRONDHEIM – Nach einer erfolgreichen Premiere der neuen RAW AIR-Serie in Norwegen und zwei großartigen Wettbewerben auf den von der Peter Riedel GmbH ausgerüsteten Schanzen in Vikersund und Trondheim vertrauen die Skandinavier weiterhin auf die Kompetenz der erzgebirgischen Firma: Kaum ist die Saison vorbei, beginnt schon der Umbau der Schanze in Granåsen, Trondheim. Am Donnerstag wird die alte Eisfräse ausgebaut und nach Deutschland gebracht – ein komplett neues Schienensystem mit einer innovativen Eisfräse, die bereits in Vikersund zum Einsatz kam, soll bis Ende Juli in Trondheim installiert sein. Mit dem Upgrade der zehn Jahre alten Technik wollen die Norweger eine weiterhin hochqualitative und schnelle Präparierung des Anlaufs garantieren. Kein Wunder, sprachen doch die Athleten dem Monsterbakken in Vikersund ein erstklassiges Anlaufgefühl und eine perfekte Eisspur zu. Für Trondheim, das laut Organisationskomitee Auftaktort der nächsten RAW AIR werden wird, ist das die Chance, sich mit diesem neuen Standard noch mehr ins Gespräch für die Ausrichtung der Nordischen Skiweltmeisterschaften zu bringen.


JumpGuru
Wir empfehlen:
Weltenburger Kloster

News

zuletzt geändert am  06.03.2017