deutsch

english

NEWS

12.05.2017

Komplettausrüstung in Berchtesgaden finalisiert


BERCHTESGADEN - In den letzten drei Tagen hat das Team der Peter Riedel GmbH im bayerischen Berchtesgaden die Ausrüstung der K18 und K27 Schanzen mit der Vereinsspur Club Track finalisiert. Nach der Montage der Anlaufspur im letzten Jahr auf der K70 und der K8 ist Berchtesgaden damit nach Hinzenbach (AUT) der zweite Schanzenstandort, der komplett mit Spuren der Peter Riedel GmbH ausgerüstet ist. Bereits ab morgen kann der Nachwuchs auf der neuen Anlaufspur - die auf dem patentierten Modell der Riedel-Weltcupspuren basiert - beginnen. Das große Highlight ist jedoch im September das Finale der Kindervierschanzentournee. Endlich springen wie die Großen - das ist in Berchtesgaden jetzt auf allen Schanzen möglich!


JumpGuru
Wir empfehlen:
Weltenburger Kloster

News

zuletzt geändert am  06.03.2017